auto-kultur-werkstatt (akw)

akw: Frühling/Sommer-Programm 2018

auto-kultur-werkstatt (akw)
treppenhausgalerie
Teichstraße 32
33615 Bielefeld
Tel: 0521 / 521 45 28
E-Mail: akw@auto-kultur-werkstatt.de
Web: www.auto-kultur-werkstatt.de
Stadtbahn 4 Siegfriedplatz, 3 Wittekindstraße, 1, 2, 3, 4 Hauptbahnhof – Bus 25/26 Friedrichstraße

Programm-Archiv

Hausveranstaltungen

21.01.2018 (So), 12.00–15.00: Matinee

Bericht aus Zimbabwe

Andrea Baier berichtet von ihrer Reise nach Zimbabwe, in der sie u.a. die Partnerschulen der Martin-Niemöller-Gesamtschule Schildesche besuchte und zufällig auch die Anfänge des „Sturzes“ von Präsident Mugabe miterlebte.

28.01.2018 (So), 14.00–18.00: außer Haus

freiluft

Die Kunstaktion im öffentlichen Raum – zwei aus der akw sind dabei. Diesmal an der Universität Bielefeld, Soziales Feld, hinter Gebäude X

02.03.2018 (Fr), 18.00: Wiedersehenstreffen

Bildungsurlaub mit AuL Herford

Arbeit und Leben (AuL) Herford stellen ihr aktuelles Bildungsurlaubsprogramm vor

Mitreisende aus vergangenen Bildungsurlauben und Tagesexkursionen sind herzlich eingeladen

25.04.2018 (Mi), 20.00

13. Originalfilmnacht

Sebastian Lisken (Bielefeld)

Eintritt frei

Infos25.05.2018 (Fr), 20.00: Konzert

Ali-Safari: Zeigt Eure Hände

Reggae und Hip Hop – EP-Release und Rahmenprogramm

Eintritt: 5 €

15.06.2018 (Fr), 19.00: Vortrag und Gespräch

Datenschutz! Grund: Verordnung?

Sebastian Lisken (Bielefeld)

Wie ein viel diskutiertes europäisches Gesetz entstanden ist und was man daraus macht

Eintritt frei

30.06.2018 (Sa), 18.00–21.00

Da kann man nichts machen?! Von wegen!
BIE a part of it

Bielefelder Antirassismus-Initiativen stellen sich vor – anschließend Jam Session

Im Rahmen des Antiracism-Festivals des AStA Uni Bielefeld und AStA FH Bielefeld

Eintritt frei

Infos09.07.2018 (Mo), ab 18.00

trepp auf trepp ab

Jubilieren und tirilieren mit dem treppenhauschor

Eintritt: Büffet-Beitrag

treppenhausgalerie

Infos28.04.2018 (Sa), 18.00–24.00: Bielefelder Nachtansichten
05.05., 12.05 (Sa), 15.00–18.00: Ausstellung

Farbe und Rhythmus

Modenschau und Ausstellung

Milli Birlo (Berlin): Malerei, Leinwanddrucke und Tuschezeichnungen; Milli und Lola Birlo: Mode und Accessoires

Programm zu den Nachtansichten:

19.00, 21.00, 23.00: Mode wird vorgeführt

Im Hof: Cocktails und amuse-gueules

Infos26.05.2018 (Sa), 17.00: Vernissage
02.06, 09.06 (Sa), 15.00–18.00: Ausstellung

(K)ein roter Faden

Sylvia Middel (Bielefeld)

Programm zur Vernissage:

Mediale Intervention: Felix Hemker (Bielefeld)

Einführung: Tanja Korte (Bielefeld)

Kreative Projekte

Die auto-kultur-werkstatt bietet Raum, die eigene Kreativität auszuprobieren und künstlerische Anregung zu erhalten.

Bitte telefonisch oder per E-Mail anmelden.

wöchentlich Di, 17.30–19.00

treppenhauschor

mit Pia Raum

Es kann noch mitgesungen werden.

ab 08.02.2018 wöchentlich Do, 18.00–20.00 (seit 01.03. zweiwöchentlich wechselnder Ort)

Swing In – Einstieg in Lindy Hop

Fortgeschrittene TänzerInnen vermitteln Grundlagen des Lindy Hop in einem wöchentlichen Treffen mit Workshop-Charakter und schaffen Raum zum Ausprobieren und Weitergeben. Je nach Interesse der Gruppe können die Erfahrungen gemeinsam bei den Partys des Lindyfeld e.V. vertieft werden.

Anmeldung bei swing-in@gmx.de

Kunsttouren

Leitung: Dr. Irene Below (Kunsthistorikerin)

Anmeldung bei irene.below@uni-bielefeld.de

04.02.2018 (So)

Düsseldorf

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K20 Grabbeplatz: Carmen Herrera – Lines of Sight

Mit der bisher größten Ausstellung von Werken aus sieben Jahrzehnten präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen die kubanisch-amerikanische Künstlerin Carmen Herrera, die zu den Pionierinnen der geometrischen Abstraktion in Amerika zählt.

Hetjens-Museum / Deutsches Keramikmuseum, Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf: Leiko Ikemura – Märchenwald

Geheimnisvolle Szenen entspinnen sich in einer dunklen Märchenlandschaft. Sieben großformatige Terrakotta-Skulpturen der japanisch-schweizerischen Künstlerin werden, kombiniert mit einer Film- und Toninstallation präsentiert.

Anmeldung bis 02.02. (Fr)

RE ab Bielefeld Hbf 8.58, Rückfahrt an 18.59

Kosten inkl. Bahnfahrt: 45 € / 35 €

04.03.2018 (So)

Offenes Atelier und Besuch bei Mary Bauermeister

Rösrath-Forsbach (östlich von Köln)

Eine Wunderkammer sind Haus und Garten von Mary Bauermeister in Forsbach. Unter hohen Bäumen, eingewachsen in die Natur, öffnet sich das Haus, konzipiert vom Kölner Architekten Erich Schneider-Wessling und Heinrich P. Hachenberg in den 1970er Jahren, den Besucher*innen. Kunst und Natur gehen bei der international renommierten Fluxus- und Konzeptkünstlerin Mary Bauermeister eine synergetische Einheit ein. Jeder offene Ateliersonntag ist anders.

17.06.2018 (So)

Städtische Galerie Schieder-Schwalenberg, Marktstraße 5, 32816 Schieder-Schwalenberg: Starke Frauen in der Kunst

Künstlerinnen im Aufbruch zur Moderne. Von Ida Gerhardi bis Ilse Häfner-Mode

2,50 € / 2,00 €

Vortrag und Führung durch die Ausstellung durch Irene Below

Infos07.07.2018 (Sa)

10. Berlin Biennale an verschiedenen Orten

Kunsthistorische Tagesexkursion in Kooperation mit dem Bielefelder Kunstverein

Teilnahmegebühr: 50 € (Mitglieder des Kunstvereins) / 55 € (Nicht-Mitglieder) inkl. Eintritts- und Führungskosten

Leitung: Thomas Thiel / Judith Heßler

Anreise: individuell